5 thoughts on “Winterurlaub in Serbien: Ski fahren in Kopaonik am “Dach von Serbien””

    • Es war wirklich interessant, die Bäume zu sehen. Die waren richtig gefroren. So etwas habe ich bei uns noch nie gesehen.
      Ja, die Hot Stone Massage war wirklich herrlich. Kann ich empfehlen und ich sollte diese in mein “Repertoire” an zukünftige Massagen öfter aufnehmen.

      Reply
  1. Bis jetzt bin ich auch immer nur in Österreich Ski gefahren, seit Jahren verbringen wir unseren Urlaub im Salzburger Land. Nach dem Lesen deines Berichts und den Fotos überlege ich aber mal wirklich den Winterurlaub in Serbien zu machen.

    Reply
    • Liebe Amelie,
      das würde dir sicher gefallen. Ist einmal etwas ganz anderes als das Ski fahren in Österreich und gar nicht mal so weit von uns entfernt (zumindest mit dem Flugzeug). 🙂

      Reply
  2. Interessanter Beitrag. Von Serbien hatte ich bis jetzt irgendwie ein anderes Bild im Kopf, aber das hört sich ja richtig gut an 🙂

    Reply

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap