Südengland Cornwall Cotswolds Tierpark

England Roadtrip: Reise nach Stonehenge, Cornwall und Südengland [Fotostrecke]

Anzeige. Wie kann man eine England Rundreise in 4 Tagen besser zeigen als anhand einer Fotostrecke?

Wenn du also selber vor hast einen kurzen Roadtrip (4 Tage) durch den Süden und Südwesten Englands zu unternehmen oder dich einfach von der Landschaft und den weiteren Zielen inspirieren lassen willst, dann ist dieser Bericht (Fotostrecke) genau das Richtige für dich.

Individuelle England Rundreise im Überblick

Eine Rundreise (Roadtrip) selber zu planen macht mir sehr viel Spaß, aber es kann auch sehr zeitaufwendig und anstrengend sein.
Dies fängt bei der Recherche im Internet an, wo ich interessante Orte, Plätze und Sehenswertes suche.
(Instagram und Pinterest zum Planen einer Reise finde ich dabei sehr hilfreich).

Ich will bei einer individuellen Rundreise möglichst viel sehen, aber nicht zu viel.
Es soll ja Spaß machen und nicht in Zeitdruck ausarten.
Außerdem will ich bei einer Rundreise durch England nicht unnötige Strecken fahren oder große Umwege machen müssen.

Bei der Planung zu der Kurzrundreise durch England haben wir uns für folgende Ziele entschieden:

Cotswold Wildlife Park & Garden – Stonehenge – Glastonbury Tor – Cornwall mit Tintagel – Brighton – Harry Potter Studio Tours

England Rundreise Karte

Meine Nichte Nina wurde dieses Jahr 16 Jahre alt. Sie ist ein genauso großer Harry Potter Fan wie ich und hat sich schon sehr lange gewünscht die Harry Potter Studio Tour in Watford nahe London anzuschauen. Als Überraschung hat sie zum Geburtstag von der ganzen Familie die Tickets dazu erhalten und einen kleinen Roadtrip durch England.
(Was für ein Glück für mich, denn so kam ich auch in den Genuss einer Tour durch die Harry Potter Studios).

Wenn man schon extra aus Österreich nach England fliegt, dann nicht nur um die Studios, sondern auch um mehr von England zu sehen.

Da wir ein Mietauto hatten, planten wir eine Rundreise / Roadtrip durch den südlichen und südwestlichen Teil in England, anstatt uns London selber anzuschauen.
Hat zu diesem Zeitpunkt und den gerade herrschenden Anschlägen in der Hauptstadt (Mitte August) mehr Sinn gemacht.

Irgendwie hat die Autoreise dann beinahe in einem Fantasy(film)trip ausgeartet.
[Harry Potter Filmstudios; Stonehenge war gerade im neuesten Transformers-Film präsent; um das Michael’s Tor (Glastonbury Tor) ranken sich sowieso viele Mythen (Avalon) und die Küste in Tintagel ist von König Arthur geprägt.]

Nur Brighton hat da irgendwie nicht so ganz hineingepasst. Aber dies war eines der Wunschziele von Nina, weil irgendein Youtuber (keine Ahnung wer) davon geschwärmt hat.

England Rundreise zum Nachreisen (Fotostrecke)

Tag 1: Anreise und der schönste Tierpark, den ich bisher besucht habe:

Cotswolds – Cotswold Wildlife Park & Gardens

Der Cotswold Wildlife Park befindet sich ca. 2 Stunden von London und den Flughäfen entfernt.
Die Region Cotswolds ist für die kleinen, typisch englischen Dörfer bekannt.
Weniger bekannt ist der wohl schönste Tierpark, welcher sich in den Cotswolds befindet.

Für mich seit unserem Besuch ein Muss bei einer England Rundreise:

England RundreiseNashörner vor einem typisch englischen Anwesen – britisch mit einem Touch afrikanischer Exotik

England RundreiseHier würde ich gerne übernachten und am Morgen die Nashörner vom Fenster aus beobachten (geht aber leider nicht).

England Rundreise

England Rundreise

England Rundreise

England RundreiseRoter Panda

Tipp & Fazit Cotswold Wildlife Park
Wenn möglich einen ganzen Tag für den Wildlife Park & Gardens einplanen. Wir hatten nur 3 Stunden Zeit und das war viel zu wenig. Der Park ist groß und so gestaltet, dass es möglich ist neben Tierbesuchen auf dem Gelände ein Picknick zu machen oder im Anwesen zu essen.

? Fototipp Cotswold Wildlife Park & Garden
Den tropischen Garten besuchen für Portraitfotos.
Unbedingt die Nashörner vor dem englischen Anwesen fotografieren.

Von den Cotswold ging es mit dem Auto weiter nach Amesbury (ca. 1 1/2 Stunden Fahrt) und am nächsten Morgen früh zum Steinkreis Stonehenge.

Tag 2: Stonehenge – Glastonbury – Tintagel

Stonehenge

England Rundreise

Vor ein paar Jahren war ich das erste Mal bei Stonehenge in Wiltshire. Damals war der Himmel grau in grau und das Besucherzentrum (Stonehenge Visitor Centre) wurde erst gebaut.

Ich wusste damals schon, dass ich zurück nach Stonehenge will und habe um blauen Himmel und Sonnenschein gebeten.
Diesen Spätsommer war es dann soweit. Bei blauem Himmel UND Sonnenschein präsentierte sich der Steinkreis in Amesbury.
Wie auch beim letzten Mal hat sich der Spruch: „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ erneut bewahrheitet.

England Rundreise

England Rundreise
Vor dem Besucherzentrum (Stonehenge Visitor Centre)

Tipp & Fazit Stonehenge
So früh als möglich den Besuch einplanen. Dann sind auch noch genügend Parkplätze frei und für den Shuttlebus hin und zurück zum Steinkreis entfallen längere Wartezeiten.

? Fototipp Stonehenge
Umso früher du dort bist (oder spät am Nachmittag) hast du beste Chancen, dass du Stonehenge fotografieren kannst, ohne dass du Scharen von Menschen im Hintergrund auf deinem Foto drauf hast.

So wie hier:

England Rundreise

Von Stonehenge aus geht es in etwas über einer Stunde weiter nach Glastonbury.

Glastonbury und Glastonbury Tor

Glastonbury in Somerset ist vor allem vom gleichnamigen Festival bekannt. Interessanter finde ich jedoch die Stadt und das Glastonbury Tor.

England Rundreise

Das Glastonbury Tor befindet sich auf einem Hügel über der Stadt. Am besten ist dies mit einem Shuttlebus direkt von Glastonbury aus erreichbar.
Vom Fuß des Hügel geht es zu Fuß in ca. 15 Minuten hinauf zum Tor mit einem Rundblick über die Umgebung.

Da dem Glastonbury Tor eine besondere Lage auf speziellen Leylinien nachgesagt wird ist dies ein Hotspot für Esoterikfans. Bei unserem Besuch war gerade eine Gruppe oben, welche getrommelt und gesungen hat.
Früher stand hier eine Kirche, welche jedoch abgebrannt ist. Heute ist davon nur noch der Turm/das Tor übrig.

Glastonbury selber ist super, um Schaufenster zu betrachten, New Age Sachen anzusehen und zu kaufen und um den typischen Afternoon Tea einzunehmen oder in ein Café zu gehen.

England Rundreise

England Rundreise

Tipp & Fazit Glastonbury
Durch die Straßen spazieren und die bunten Häuser und Geschäfte entdecken; zum Glastonbury Tor hinauf wandern; die Glastonbury Abbey anschauen

? Fototipp Glastonbury
Einmal rund um das Glastonbury Tor gehen und die verschiedenen Perspektiven für das perfekte Foto nutzen.

Von Glastonbury aus geht es nach Tintagel in Cornwall weiter. Beim letzten Streckenabschnitt sind die Straßen teilweise nur noch einspurig. Das heißt langsam fahren und gegebenenfalls dem Gegenverkehr ausweichen.

Die Fahrtzeit von Glastonbury nach Tintagel beträgt dabei ca. 2 1/4 Stunden.

Abends haben wir uns Tintagel und das Tintagel Castle angeschaut. Zum Glück. Denn an Tag 3 war starker Wind und Regen. An einen Besuch der Ruine mit Fotos war an diesem Tag nicht zu denken.

Die Südwestküste von Cornwall mit Tintagel (Arthur’s Castle)

Tag 3: Tintagel – Brighton

Tintagel ist ein süßer, kleiner Küstenort in Cornwall, welcher nur über eine Ministraße (= einspurig) erreichbar ist. Bekannt ist Tintagel, wie schon oben erwähnt durch Tintagel Castle, eine Ruine welche über den Klippen thront und als Geburtstort von König Arthur bekannt ist.

England Rundreise

England Rundreise

Eines der schönsten Gebäude in Tintagel ist die alte Post. Heute befindet sich dort ein Museum.

Neben Tintagel Castle gibt es zudem die Merlinshöhle (Merlin’s Cave). Diese Höhle ist nur bei Ebbe zugänglich. Bei unserem abendlichen Besuch hinunter zur Küste war die Höhle bereits überflutet.

England Rundreise
Abendstimmung an der Küste von Tintagel – links davon befindet sich die Ruine von Tintagel auf einer Klippe.

Tipp & Fazit Tintagel
Sich vorzeitig erkundigen, wann Ebbe herrscht, um die Merlinshöhle besuchen zu können. Tintagel ist sehr klein und nicht so einfach mit dem Auto zu erreichen. Dennoch ist die raue Küste hier in Cornwall ein Besuch wert.

? Fototipp Tintagel
Das Tintagel Castle gehört zu den Fotomotiven in Tintagel. Auf die richtige Tageszeit achten. Ruhig und schön zu fotografieren ist es gegen Abend. Wir waren leider zu spät dort und am nächsten Tag hat es geregnet und stark gewindet.

Wie erwähnt haben wir uns an Tag 4 im Laufe des Vormittags von Tintagel nach Brighton auf gemacht.

Südengland / Brighton

Von Tintagel dauert die Fahrt nach Brighton an die 5 Stunden. Eigentlich. Wir haben 11 Stunden gebraucht. Aber das ist eine andere Geschichte. (Ich sage nur: Verkehrsunfall auf einer Landstraße. Ausweichen beinahe unmöglich bzw. nur über einspurige Straßen mit Hecke links und rechts und viel Gegenverkehr. Kurzfassung: Horror!)

Brighton ist bekannt für den Brighton Pier, den Kieselstrand, die Promenade und die bunten Strandhäuschen sowie Liegestühle. Ich habe schon viel über Brighton gehört und gelesen und habe mich auf die Stadt gefreut.

England Rundreise

Aber irgendwie bin ich mit der Stadt nicht warm geworden. Ist wie alles andere auch Geschmacksache. Vielleicht lag es zum Teil auch daran, dass ich nach 11 Stunden Auto fahren leicht angespannt und genervt war. (Soll es und darf es ab und an auch geben)

England Rundreise

Tipp & Fazit Brighton
Brighton von oben: von den Fahrgeschäften am Pier oder vom British Airways i360 Turm in Brighton
Am Brighton Pier und am Strand entlang flanieren; Brighton ist schön, aber nicht meine Lieblingsstadt

? Fototipp Brighton
Den Brighton Pier abends besuchen und das Lichtermeer fotografieren.
In der Nähe von Brighton die Seven Sisters Kreidefelsen besuchen

Tag 4: Brighton – Harry Potter

Den Vormittag haben wir in Brighton verbracht.
Nach einer Shoppingtour durch Brighton und kurzem Blick auf den Royal Palace sind wir noch einmal kurz zum Pier und haben uns bei strahlendem Sonnenschein in die blau-weiß-gestreiften Liegestühle gelegt.

Anschließend fuhren wir ca. 1 1/4 Stunden von Brighton nach Watford zu den Warner Bros. Studios.

Harry Potter Warner Bros. Studio Tour in Watford bei London

Was soll ich sagen? Für Harry Potter-Fans ⚡️ ein Muss, für Nichtinteressierte ein wahrscheinlich verzichtbarer Besuch. Ich gehöre in Kategorie 1. ?

England Rundreise

England RundreiseDie Große Halle in Hogwarts

England RundreiseProfessor Dumbledore’s Büro in Hogwarts / Harry Potter Studio Tour Erfahrungsbericht

Tipp & Fazit
Tickets müssen vor dem Besuch gebucht werden; am besten so früh wie möglich
Für alle Harry Potter-Fans, aber auch wenn du dich für Filmproduktion interessierst ein Muss!

? Fototipp Harry Potter
In den Studios darfst du überall fotografieren und filmen ? (Ausnahme: ersten beiden Räume während der Tour)

Meine Fotoausrüstung in England:

Mit dabei hatte ich zum Fotografieren bei diesem Roadtrip die Canon 6D, die kleinste Spiegelreflexkamera der Welt mit einem Weitwinkelobjektiv, sowie meine eigene Canon EOS M5 mit Allroundobjektiv.

Tipp:

Vom 11. bis 12. November 2017 findet in Wien die Photo+Adventure statt. Dort findest du auch Canon vor Ort und kannst dich über Fotoausrüstung informieren bzw. bei Fachvorträgen zu bestimmten Themen teilnehmen.

Zum Merken auf Pinterest ?↓

Rundreise England / Fotostrecke mit Tipps und Reiseverlauf

Offenlegung: Dieser Post entstand in Kooperation mit Canon.

Comments 4

  1. Hi Christina

    Ich bin per Zufall auf deinen England Roadtrip Post gestossen. Ich liebe ja Roadtrips und England steht auch schon lang auf meiner Liste. „Leider“ zieht es mich und meinen Mann immer in die weite Ferne, aber ja… England läuft ja nicht weg (hoffe ich zumindest 😉

    Die Gebäude und Dörfer sind total schön und sowas von fotogen. Die engen Gassen erinnern mich an Irland, wo’s mir auch unglaublich gut gefallen hat. Vielleicht müssen wir einen Roadtrip durch Cornewall und den Rest von England etwas weiter auf der Liste vorrücken.

    Liebe Grüsse,
    Reni

    1. Post
      Author

      Hallo Reni,

      schön, dass du per „Zufall“ auf den Post gestoßen bist.
      England ist super, um einen Roadtrip zu machen.
      Sobald man sich daran gewohnt hat links zu fahren ist alles ganz easy.

      Du hast recht. Gerade die engen Gassen und Straßen erinnern schon ein wenig an Irland.

      In Irland war ich bis jetzt drei Mal. Ist schon wieder ein paar Jährchen her.
      Das heißt bei dir rückt England weiter rauf auf der Wunschliste und bei mir wieder einmal Irland. 🙂

      Liebe Grüße,
      Christina

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.