Grampians Nationalpark in Australien – Kängurus, Emus und der Grand Canyon

Sorry, this entry is only available in German.

Comments 2

  1. 😀 Hallo Christina, ich freue mich riesig, dass dir die Grampiens gefallen haben. Und als ich diesen Artikel gelesen habe, fühlte ich mich wieder genauso aufgeregt, wie damals, als ich selbst dort war. Und ich liebe die Grampiens. Und wenn man von der Klippe aus, auf der du stehst einen Stausee sehen kann, dann habe ich von dort damals den Sonnenaufgang beobachtet. Das war wahnsinn 😀
    Liebe Grüße dir, Lisa

    1. Post
      Author

      Hallo Lisa,
      es war sehr nebelig und verregnet an diesem Tag, aber laut einem Foto sollte dort ein See sein, ja.
      Der Sonnenaufgang in den Grampians war bestimmt etwas Besonderes.

      Lg, Christina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.