9 thoughts on “Barcelona oder Girona? 7 Gründe, warum du Girona und die Costa Brava nicht verpassen darfst”

  1. Wunderschön, liebe Christina. Ich bin ja schon längst so verliebt in die Costa Brava, dass es herrlich ist, mehr über Deine “Erstlings-Liebe” zur Costa Brava zu erfahren, denn auch mir ging es eines Tages ja so … <3 Danke Dir für Deine schönen Worte und Bilder !

    Reply
    • Danke, Elena. Die Menschen der Costa Brava und die Landschaft, das Essen, sowie die Orte und Workshops haben es mir nicht schwer gemacht, mich auch in die Costa Brava zu verlieben.
      Ich will unbedingt wieder hin und mehr davon kennen lernen.
      Vielleicht schaffen wir beide ja bei Gelegenheit eine Challenge: Vom Ski fahren zum Schwimmen im Meer an einem Tag.
      Außerdem möchte ich noch unbedingt die Kajaktour machen mit der Algenverkostung. 😉

      Reply
  2. Was für ein schöner Post! Das Tor in Blanes ist ja der Hammer. Ich muss gestehen ich bin zwar einige Mla durch Blanes durchgefahren, hab mir aber die Stadt noch nie angeschaut. Das werd ich auf jeden Fall nachholen!
    Lg aus barcelona, Stefanie
    http://www.livanies.com

    Reply
    • Blanes solltest du dir wirklich mal anschauen. Für mich war es der erste Haltestopp an der Costa Brava und das Tor, sowie der Strand sind schon sehr beeindruckend.

      Reply
  3. Ich dachte, das hätte an der Jahreszeit gelegen, dass sich Lloret de Mar verändert hat. Wir waren jetzt, nach fast 30 Jahren wieder in Lloret, im Rahmen unserer Winterrundfahrt durch Spanien und Portugal. Die Erinnerung an den Ort von damals war grausam, wie Du schon sagtest. Im Winter ist vieles zu, auch unser damaliges Hotel hat geschlossen. Die Verkäufer in den Läden stehen gelangweilt an deren Eingängen und fangen jeden Touristen ab. Aber vielleicht hat sich doch auch über das Jahr einiges getan und es ist jetzt ein etwas ruhigerer Ort. Es wäre zu wünschen.

    Reply
    • Danke für deinen Kommentar und Hinweis. Wie gesagt war ich selber nicht in Lloret unterwegs, aber ich werde sicher wieder einmal an die Costa Brava reisen und mir dann selber ein Bild davon machen.
      Dann kann ich auch über meine Erfahrungen berichten.
      Was habt ihr denn im Rahmen eurer Winterfahrt durch Spanien und Portugal so alles gesehen?

      Liebe Grüße,
      Christina

      Reply
  4. Hey Christina,
    danke für den schönen Bericht. Die Liste der Orte die ich besuchen muss, ist schon wieder viel länger geworden.

    Reply
  5. Liebe Christina,
    bei uns geht es morgen in der Früh los Richtung Costa Brava – seit jetzt mit Unterbrechungen 25 Jahren. Und immer wieder ist es ein wenig wie Heimkommen!
    Die Bucht, die Du unter L‘escala gepostet hast, gehört zwar zu L‘escala, hat aber einen eigenen Namen: Cala Montgó!
    Ein unglaublich schöner Strand in der Nähe von L‘escala ist Sant Marti de Empuries, ein Sandstrand-seltenst zu voll!- mit einer ganz eigenen, sehr relaxten Stimmung.
    Ein wunderschönes, altes Städtchen und st auch Begur mit einer Burg, zu der man hinauflaufen kann- alles in allem bin ich immer noch verliebt in die „wilde Küste“!

    Reply

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Share via
Copy link