Die schönsten Weihnachtsmärkte in Europa

Salzburger Advent: Die schönsten Christkindlmärkte (Weihnachtsmärkte)

Die Weihnachtszeit wird in Salzburg und Umgebung nicht nur gefeiert, sondern wahrlich zelebriert.

Ich war das zweite Mal dabei und zeige dir die schönsten Weihnachtsmärkte innerhalb und am Rande der Stadt.

Mit dabei sind der romantischste Adventmarkt,  der größte Adventmarkt  und ein echter Geheimtipp mit atemberaubender Aussicht inklusive.
Außerdem zeige ich dir den schönsten Christbaum der Stadt.

Die Adventsmärkte in Salzburg werden stolz als Christkindlmarkt bezeichnet, denn darum geht es auch. Die Ankunft des Christkindes zu feiern. Der Weihnachtsmann ist bei den Salzburgern verpönt. Auch wenn Touristen gerne mit Weihnachtsmannmützen durch die Gassen flanieren.

Hier regieren Nikolaus, Christkind und Co.

Außerhalb der Stadt befindet sich im Schloss Hellbrunn der romantischste Weihnachtsmarkt.

1. Der romantischste Adventmarkt: Hellbrunner Adventzauber

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Rund um das Schloss Hellbrunn befindet sich der Hellbrunner Adventzauber. 700 Nadelbäume, geschmückt mit mehr als 130 000 typischen roten Kugeln, zaubern mir ein Lächeln aufs Gesicht.
Da jedes Jahr viele der roten Kugeln unerklärlicherweise „verschwinden“ gibt es sie mittlerweile auch zu kaufen.

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Wer es besonders romantisch mag kann sich einen Mistelzweig suchen, um seine/n Liebste/n darunter zu küssen. Neben verschiedenen Ständen mit unterschiedlichem lokalen Spezialitäten gibt es separat vom Hauptgeschehen die Kinderweihnachtswelt mit Weihnachtspostamt, Streichelzoo uvm.

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Auch für große Kinder…

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Post fürs Christkind

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Auch ein Teilbereich der Wasserspiele ist während des Hellbrunner Adventzaubers geöffnet. Mehr Spaß macht der Besuch der Wasserspiele allerdings im Sommer und Herbst.

Der Hellbrunner Adventzauber ist täglich geöffnet. Bis 18 Uhr ist der Eintritt unter der Woche frei, ab 18 Uhr kostet der Eintritt zum Hellbrunner Adventzauber € 3.

Parken ist vor dem Schloss Hellbrunn möglich. Alternativ fahren auch Busse von Salzburg zum Schloss Hellbrunn.

2. Der Salzburger Christkindlmarkt, der älteste und größte Weihnachtsmarkt der Stadt

Im Herzen der Altstadt Salzburgs, am Dom- und Residenzplatz, befindet sich der älteste und größte Adventmarkt der UNESCO Weltkulturerbestadt.

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Salzburg

Apfeltrunk und Ofenkartoffeln am Christkindlmarkt

Über 90 verschiedene Stände gibt es rund um den Salzburger Dom. Gleich neben dem Christkindlmarkt befindet sich ein Eislaufplatz und wer sich für das Lied Stille Nacht, Heilige Nacht und seine Geschichte interessiert sollte einen Blick in den Dom wagen. Dort steht das Taufbecken in dem Joseph Mohr getauft wurde. Sein Lied wird heute noch während der Christmette am Heiligen Abend aufgeführt.

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Jährliche Mission erfüllt: Bauernkrapfen mit Sauerkraut essen. Dies gehört für mich zu jedem Adventmarkt in Österreich dazu.

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Auch die typisch deutschen sauren Gurken sind als Christbaumschmuck vorhanden.

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Am meisten Auswahl an Geschenken und weihnachtlicher Dekoration gibt es beim Salzburger Christkindlmarkt

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Salzburger Christkindlmarkt Weihnachtsmärkte Österreich

Beste Begleitung für einen Besuch am Salzburger Christkindlmarkt: Meine Mum.

Salzburgs schönste Adventmärkte

Posted by City Sea Country on Tuesday, December 19, 2017

3. Geheimtipp: Salzburger Festungsadvent auf der Festung Hohensalzburg

Anmerkung: aufgrund von Bauarbeiten ist der Festungsadvent 2017 geschlossen

Im Burghof der Festung Hohensalzburg ist am Wochenende der Adventmarkt geöffnet. Der Eintritt ist ebenso wie bei den anderen erwähnten Märkten frei. Um zur größten vollständig erhaltenen Burg Mitteleuropas zu gelangen kannst du die kostenpflichtige Festungsbahn (mit SalzburgCard gratis) benützen oder zu Fuß hinauf gehen. Sehr steiler, aber lohnenswerter Weg. Der Adventmarkt in der Festung ist klein, aber fein.

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Salzburg

Im beleuchteten Innenhof spielen Turmbläser.
Kinder können inzwischen in der Weihnachtsbäckerei Kekse backen und anschließend vernaschen.

Der Ausblick abends von der Festung auf die Altstadt ist übrigens grandios.

4. Der schönste Christbaum Salzburgs

In der Nähe des Salzburger Christkindlmarktes und der Festungsbahn befindet sich das im Jahre 803 gegründete Restaurant St. Peter – Stiftskeller. Das älteste Gasthaus Europas ist nicht nur wegen seiner Speisen bekannt, sondern auch wegen seinem Winterwunderland im Innenhof und der besonderen Weihnachtsdekoration.

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Salzburg

Hier befindet sich auch der schönste Christbaum Salzburgs. Wer beim Anblick des geschmückten Weihnachtsbaumes nicht in weihnachtliche Stimmung kommt, dem kann keiner mehr helfen. ?

Der Besuch der Weihnachtsmärkte in Salzburg ist auf jeden Fall lohnenswert.

Zum Pinnen ↓

Salzburg: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Dieser Post wurde am 19.12.2017 aktualisiert.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

London: Weihnachtsmärkte und Shopping zur Weihnachtszeit
Weihnachtsmarkt auf britische Art: Die schönsten Winter Markets in London

Comments 21

  1. Die Kugeln sind vor zwei Jahren auch schon wunderweise entschwunden. Aber den schönsten Christbaum in Salzburg kannte ich noch nicht! Danke für Deinen Bericht!

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author

      Dann würden dir die Weihnachtsmärkte in Salzburg sicher gut gefallen. Es wird darauf geachtet, dass Produkte aus der Region verwendet und ausgestellt werden und es gibt verschiedene Stände. Nicht 10 Mal das Gleiche.

  2. I didn’t know that before, that Salzburg is famous for the Advent markets at Christmas time. In my mind, that’s some German cities (but even there, I can’t say any specific one) that are doing more about that.

    1. Post
      Author

      Austria and Germany are both known for the Advent markets. The ones in Salzburg are special because of their location and their mottos plus the city alone is beautiful.

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author

      I really DO love this time of year, Kristen. I´m sure you would enjoy the markets a lot. We would love to see the Christmas decoration in New York (that´s where you´re from, right?). 😉

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  3. Pingback: Wenn die Perchten und Krampusse durch Salzburg ziehen

  4. Pingback: Salzburg: Impressions from the beautiful city in Austria

  5. Pingback: Salzburg, you amaze me. Things you will only experience in Salzburg, Austria - City Sea Country

  6. Pingback: Tipps rund um die Stadt Salzburg - Ein Ausflug ins Grüne

    1. Post
      Author
  7. Hi there! Thanks for sharing. Despite travelling to Austria many times for work, I have never been to one of their iconic Christmas markets. Your tips are very good, and I will consider using them in a future festive period!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.