Urlaub im März – Die besten Reiseziele für Europa und für Fernreisen

Urlaub im März – Die besten Reiseziele für Europa und für Fernreisen

In meiner Auflistung zum Thema Urlaub im März findest du unten stehend eine Liste der besten Reiseziele in Europa und für Fernreisen.

Hier gehts zu den Reisezielen in Europa und für Fernreisen rund ums Jahr (Monat für Monat)

DIE BESTEN REISEZIELE IN EUROPA

Österreich und Slowakei: Die Twin Cities Wien und Bratislava

Wien und Bratislava werden als Twin Cities bezeichnet, weil sie so nahe beinander liegen (ca. 67 Kilometer). Mit dem Twin City Liner geht es bequem in etwas mehr als einer Stunde auf der Donau von Wien aus nach Bratislava in der Slowakei.

Das Wetter ist im März bereits angenehm und Bratislava überrascht mit einer wunderschönen Altstadt. Den besten Ausblick gibt es übrigens vom Schloss Bratislava aus.

Schloss Bratislava Slowakei

Mehr dazu (auf englisch) gibt es hier:

VISITING THE TWIN CITIES VIENNA AND BRATISLAVA

DIE BESTEN FERNREISEZIELE

Puerto Rico

Ich habe, wenn auch schon vor einiger Zeit, einen Monat lang in Puerto Rico verbracht. Das Wetter im März ist sehr angenehm und wem es zu warm ist, der kann sich in der kühlen Höhle des Rio Camuy Parkes abkühlen.

PUERTO RICO’S VERSTECKTE HÖHLEN – DIE RIO CAMUY CAVES

Südafrika

Ende März beginnt langsam der Herbst in Südafrika. Trotzdem herrschen noch angenehme Temperaturen vor. Perfekt für eine Luxus-Safari am Rande des Krüger Nationalparks in einem privaten GameReserve.

LUXUS-SAFARI IN SÜDAFRIKA: DIE AM LUXUS-LODGE

Hier noch etwas für die Augen ??:

 

DIE BESTEN REISEZIELE VON JANUAR BIS DEZEMBER FÜR EUROPA UND FÜR FERNREISEN

2 Gedanken zu “Urlaub im März – Die besten Reiseziele für Europa und für Fernreisen”

  1. Dein Beitrag über die Höhlen in Puerto-Rico hat mir sehr gut gefallen! Ein neuer Punkt auf meiner To-Do-Liste. 🙂

    Frage: Welche Stadt empfiehlst du dort als Startpunkt / Basis?

    Grüße,
    Peter

    • Hallo Peter,

      ich habe auf meiner Reise als Privatlehrerin auf einem Katamaran fast einen Monat in Puerto Rico gelebt. Wir waren westlich von San Juan in einer Marina und sind mit dem Mietwagen zu den Rio Camuy Caves gefahren.
      Von San Juan sind die Rio Camuy Caves mit dem Auto in etwas mehr als einer Stunde zu erreichen. Welche Stadt du als Startpunkt/Basis wählen sollst, liegt an deinen Interessen.

      Persönlich würde ich in San Juan bleiben (sehr schöne Stadt) und von dort mit einem Mietauto hin fahren und dabei auch beim Arecibo Observatorium vorbei schauen. (Hier wurde irgendein James Bond-Film gedreht).

      Lg,
      Christina

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.