Stonehenge | Weltkulturerbe

Stonehenge | Weltkulturerbe

 Stonehenge bei Amesbury/Wiltshire – Muss man einmal gesehen haben?!?

Stonehenge in England

 UNESCO Welterbe

Bereits 1986 wurde Stonehenge zum UNESCO Welterbe ernannt. Viele Mythen ranken sich um Stonehenge und bis heute weiß niemand genau wer, wann und wozu der Steinkreis erbaut wurde.
Spekulationen gibt es viele. Anscheinend sind die Steine so genannte Sarsensteine aus der Nähe von Salisbury und die Blausteine aus dem ca. 200 Kilometer entfernten Pembrokeshire in Wales. Eines ist aber sicher. Dass der mysthische Steinkreis einen in den Bann zieht.

TIPP

Wer auf der Durchreise ist und keine Zeit hat oder kein Geld für den Eintritt bezahlen möchte kann Stonehenge bei der Durchfahrt genießen. Allerdings kann man auf der viel befahrenen Straße nicht stehen bleiben. Entlang der A 303 erhascht man einen Blick auf den Steinkreis.

Stonehenge in England

Stonehenge von der A 303 aus gesehen

Trotzdem würde ich auf jeden Fall raten einen Abstecher nach Stonehenge zu machen und nicht nur vorbei zu fahren. Der Parkplatz dort ist kostenlos (Daumen hoch!) und der Eintritt beträgt 8 Pfund pro Person.

Durch eine Unterführung kommt man zu einem Bild das zeigt wie Stonehenge früher ausgesehen haben soll.

Stonehenge - Weltkulturerbe in England

Anschließend wird Stonehenge langsamer oder schneller, je nachdem wie viele Fotos man schießt umrundet. (Ich habe so an die 200 Fotos geknipst wie auch Hunderte von anderen Besuchern.)

Stonehenge - Weltkulturerbe in England

Hat sich eigentlich schon jemand mal gefragt was mit diesem Stein los ist? Restauriert?

Detail bei Stonehenge

Wie auch immer. Stonehenge gehört zu einem Besuch dazu, wenn man in England ist. Auf jeden Fall ein: Muss man gesehen haben!

Detail bei Stonehenge

Stonehenge in England

Schade nur, dass man nicht direkt zu den Steinen hin kann um sie anzugreifen. Dies ist nur wenigen vorbehalten.

Ein Besuch bei Stonehenge

Thomas mit unserem „Facebook-Friend“

Stonehenge in England

England: Stonehenge

Das könnte dir auch gefallen:

WOCHENENDTRIP STONEHENGE UND BLACKPOOL ILLUMINATIONS

BLACKPOOL | PROMENADE, STRAND UND ILLUMINATIONS

4 Gedanken zu “Stonehenge | Weltkulturerbe”

  1. Mein Tipp: Den Besuch ganz früh morgens oder am späten Nachmittag einplanen, so dass man Stonehenge (relativ) ungestört genießen kann. Die wenigsten Besucher nehmen sich die Zeit, um auch über die umliegenden Hügel zu spazieren, um die Steinkreise aus der Ferne zu betrachten. Das ist aber lohnenswert!
    Sonnige Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.