Kambodschas frittierte Taranteln und Schlangen

Kambodschas frittierte Taranteln und Schlangen

Am Phsar Toul Tom Poung

bekannt als der Russische Markt von Phnom Penh, Kambodscha

Manchmal übertreibe ich gerne ein bisschen, wenn es um Dinge geht vor denen ich Angst habe oder mit denen meine europäische Mentalität nicht zurecht kommt.

Wie etwa bei den übergroßen Spinnen von Kambodscha. Lebst du selber in südlichen Ländern bist du größere Spinnen wahrscheinlich gewohnt. Da wo ich herkomme sind sie ein bisschen kleiner – viel kleiner. Das ist einer der Vorteile wenn man in kühleren Gefilden weilt.

Frittierte Spinnen und Schlangen in Kambodscha

 

Frittierte Spinnen am Markt in Phnom Penh, Kambodscha

Junge Frauen warten am Markt mit großen Schüsseln voll lebender und frittierter Spinnen um sie an die Kunden zu verkaufen.

Mit Abstand und ein bisschen Abneigung habe ich eine Verkäuferin beobachtet wie ihr eine Spinne den Unterarm entlang kroch. Voller Ruhe nahm sie sie in die Hand und legte sie wieder an ihren Platz zurück.

…und das Spiel begann von vorne.

Besucher des Marktes, vor allem Einheimische, kaufen die frittierten Taranteln wie wir Pommes im Fast-Food-Restaurant bestellen.

Eine Kambodschanerin erklärte wie viele Spinnen sie haben möchte und die Verkäuferin packte die Snacks in eine Plastiktüte.

Auf die Frage wie die Taranteln schmecken: „Köstlich!“ Sie würden nussig und knusprig schmecken.

Ehrlich gesagt bezweifle ich es, denn als sie in das dicke Hinterteil biss kamen die schleimigen Innereien zum Vorschein.

Geschmäcker sind eben – und zum Glück – verschieden.

Frittierte Schlange am Straßenrand

Kambodschaner haben einen Faible für Spinnen und Schlangen. Willst du frittierte Schlangen probieren musst du nur durchs Land fahren und bald wirst du sie in kleinen Ortschaften am Straßenrand ausfindig machen.

Aufgerollt und frittiert findet man sie in einer Vitrine. Zeig darauf, welche du essen willst, gib dem Verkäufer ein paar Riel und voilá: Fried Snake to Go!

Frittierte Schlangen und Taranteln in Kambodscha

 Ganz ehrlich. 

Ich bin neugierig, aber das konnte ich einfach nicht probieren.

Neben Schlangen sind Spinnen die Tiere, die am liebsten weit, weit weg von mir sind. Egal ob lebendig oder frittiert.

 

Reiseliteratur Kambodscha, Laos, Mekong:

                    

 Das könnte dich auch interessieren:

FRITTIERTE BÜFFELHAUT UND ANDERE DELIKATESSEN AM MORGENMARKT IN LAOS

TOP 10 ABSEITS VON ANGKOR WAT

ANGKOR WAT UND DIE DEVATAS

GENUSS – REISEN

Ein Gedanke zu „Kambodschas frittierte Taranteln und Schlangen“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.