Am weltweit größten Thermalsee in Hévíz, Ungarn

|Auf Einladung von Hévíz Tourismus|

In Hévíz, ein paar Kilometer vom Westufer des Plattensees (Balaton) gelegen, dreht sich alles um die Quelle des Lebens. In dem malerischen Städtchen befindet sich der größte Thermalsee der Welt, in den wir gerne eintauchen wollen.

Das Wasser hat im Moment eine angenehme Temperatur von 34〫Celsius und es sinkt sogar im Winter nicht unter 24 Grad. Das Heilwasser hilft vor allem bei rheumatischen Beschwerden und dient auch zur Vorbeugung. Also nichts wie los!

Ein bis zu 30 Minuten langes Bad mit anschließender Pause, worauf ein zweites Bad folgt, wird uns empfohlen. Die Mitarbeiter erklären sehr gerne die Prozedur. Denn die Dauer hängt von der einzelnen Person ab. Kinder bis zu einem gewissen Alter sollen nicht im Thermalwasser baden. Für sie gibt es eigens ein Becken zum Schwimmen (saisonsbedingte Dienstleistung).

water lily Heviz Hungary

Wir schwimmen zu den pinken Seerosen und lassen die Seele baumeln. Die Sonne scheint, das Wasser ist angenehm warm. Aufgrund der Größe des Sees (4,4 ha) hat jeder viel Platz um sich. Ein Bademeister gleitet ruhig mit einem Boot vorbei. Nach einer Weile jedoch fühle ich mich leicht müde.

Wir lehnen uns entspannt in die Sessel auf der Terrasse und schauen dem Treiben im Wasser zu. Erholung pur!

Dann geht es für uns ab in den Wellnessbereich des Areals. Die 2 Grad Sauna ist mir zu kalt und die 92 Grad Sauna für meinen Geschmack zu heiß. Da ist die Infrarotkabine mit wechselndem Farbspiel genau das Richtige. Auch die Becken mit Massagedüsen lassen uns nicht kalt. Angenehm und ruhig ist es hier.

Im Innenbereich gibt es weitere Becken und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Das Schlammbad, das mich brennend heiß interessiert hätte, lasse ich jedoch aus. Meine Badesachen sind leider weiß und ein Schild erklärt uns, dass der heilende Schlamm die Kleidung verfärben kann. Das nächste Mal nehme ich mir besser dunkle bzw. ältere Badesachen mit, denn der Schlamm hilft dabei, dass die Haut zart und weich wird. Wer möchte das nicht?

Interessant ist auch das Gewichtsbad, welches von einem Arzt hier vor über 50 Jahren erfunden wurde und unter ärztlicher Begleitung erfolgt. Eine Wohltat für die Wirbelsäule.

Kleiner Einblick in das Thermalbad (beste Qualität in HD):

Mit freundlicher Unterstützung von Nonprofit GmbH für Tourismus Hévíz. Die Meinungen sind unsere eigenen.

15 Gedanken zu „Am weltweit größten Thermalsee in Hévíz, Ungarn“

  1. 2 celsius? First I’ve heard of that. 🙂 Looks very interesting. I’ve never made it to Hungary yet for thermal spas since we have so many here in Slovenia. This looks very inviting though.

    Antworten
    • It´s not that hard because you you shouldn´t swim the whole time. You should relax. That´s why many people use swimming aids. We didn´t know it so we swam around a little while others were floating.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.