Ein Tag in Brügge – Unsere Favoriten

|Auf Einladung von Visit Flandern| 24 Stunden in Brügge ist zwar zu wenig, um all die Sehenswürdigkeiten zu besuchen und die kulinarischen Genüsse zu genießen, aber besser ein Tag als gar nichts.

Wir haben uns einen Tag lang von Brügge und seinen Köstlichkeiten verzaubern lassen. Unsere Favoriten für die UNESCO Weltkulturerbestadt findest du hier:

Ein Tag in Brügge - Tipps für die Stadt der Schwäne

– Schwäne – Wahrzeichen der Stadt Brügge –

Nachdem wir in der nahe gelegenen Stadt Gent (Geheimtipp!) verbracht haben kamen wir gegen abends in Brügge an. 

Übernachten im ruhigen Zentrum von Brügge

Das Hotel Marcel befindet sich im Zentrum von Brügge, nur wenige Gehminuten entfernt vom berühmten Belfried und dem Marktplatz.

24 Stunden in Brügge - Tipps für die Stadt

– Der berühmte Belfried von Brügge –

Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe im Parkhaus, welches für eine Stadt sehr günstig ist (€ 8,40 für 24 Stunden).

Ein Tag in Brügge - Tipps für die belgische Stadt

– Das Hotel Marcel in der Niklaas Desparsstraat 7-9 –

Die Brügge City Card

Die Ausstellung von Picasso, hinauf auf den Belfried, eine Fahrt mit dem Boot durch die Wasserstraßen von Brügge und noch vieles mehr ist in der City Card enthalten. Lohnenswert, wenn du viel vor hast.

Tipps für 24 Stunden in Brügge, Belgien

– Die Brügge City Card mit detailliertem Stadtführer –

Abendessen im Kok au Vin

Ein empfehlenswertes Restaurant ist das in der Ezelstraat befindliche Kok au Vin. 3- oder 4-gängige Menüs mit Weinbegleitung werden hier angeboten. Obwohl ein vegetarisches Menü nicht auf der Karte steht war es für den Küchenchef kein Problem uns fleischlos zu verzücken. 🙂

Schlaraffenland für Bier- und Schokoholics

Wer in Belgien ist kommt nicht um die leckere Schokolade herum. In Brügge schlemmten wir uns bei einer Schokoladentour durch die besten Chocolaterien (Kostproben inklusive). Bei dem Spaziergang kommst du auch an viele der bekannten Plätze und Sehenswürdigkeiten vorbei.

Eine Führung in der Brauerei De Halve Maan ist nicht nur wegen der Info bezüglich Bierbrauung interessant, sondern auch wegen der anschließenden Verkostung mit Blick auf das Wasser und stilecht in Ledersesseln. Der Blick vom Dach der Brauerei ist ein weiteres Highlight.

Wem belgische Pommes besser schmecken als Schokolade wird in Brügge schnell fündig. Besonders rund um den Belfried gibt es die leckersten Pommes frites.

Tipps für einen Tag in Brügge, Belgien

Farbenfrohe Hausfronten rund um den Marktplatz in Brügge.

Tipp: Eine Bootstour durch Brügge führt vorbei an den schönsten Plätzen und Gebäuden. Am besten ganz früh bei den An- und Ablegeplätzen vorbei schauen. Dann besteht die Chance nicht in einer langen Schlange warten zu müssen.

Natürlich gibt es noch viel mehr zu erleben und zu sehen. Dies sind unsere persönlichen Highlights für Brügge.

Mehr über Brügge und Belgien gibt es bei einem Klick auf das Bild:

Belgien Flandern

Mit freundlicher Unterstützung von der Stadt Brügge. Die Meinungen sind unsere eigenen.

Comments 18

    1. Post
      Author

      As there are so many interesting cities and places in Belgium, no wonder you did´t have time for it all. We only visited Ghent and Bruges so far but would´t mind coming back again. 🙂

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  1. Great post..! Although I like Ghent so much more. For me Bruges was just too touristy.. but it’s got a certain charm, you’re right 🙂

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
    1. Post
      Author

      Selbst beim Durchlaufen sieht man ein bisschen was von Brügge.;) Natürlich ist es aber viel besser, wenn man mehr Zeit hat. (Hätten wir auch gerne gehabt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.