Island Rundreise: Sehenswertes entlang der Ringstraße

Island Roadtrip: Die schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße

Wenn ich an Island denke, dann denke ich an Feuer und Eis, einen Roadtrip durch abwechslungsreiche Naturlandschaften und natürlich an die Ringstraße.
Denn was wäre eine Islandreise ohne die Ring Road.

Island Roadtrip – Die schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der Ring Road

Wenn ich in einem neuen Land bin reise ich am liebsten mit einem Mietwagen, denn dadurch bin ich flexibel und ich kann wann und wohin ich will reisen und jederzeit anhalten (um eventuell ein wenig länger an einem Ort zu verweilen).
Außerdem gehe ich somit den Busreisenden aus dem Weg und habe Sehenswürdigkeiten und schöne Plätze eher für mich alleine.

Atemberaubende Landschaften

Erst gestern Abend habe ich mit meiner Schwester und ihrem Freund über deren Islandurlaub gesprochen und sie haben mir Fotos ihrer 10tägigen Islandreise gezeigt. Ich bin aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen. (Ein paar Fotos von ihr habe ich weiter unten eingebaut. Danke, Sandra.)

Ein Wahnsinn, wie unglaublich vielfältig, rau und ungezähmt Island zu sein scheint.

Bis jetzt war ich leider selber noch nicht in Island, aber wie du dir vorstellen kannst steht die Insel aus Feuer und Eis ganz hoch bei mir auf der Wunschliste.

Bevor ich eine Reise antrete lese ich mir vorher passende Artikel auf anderen Blogs durch, erstelle mir ein Pinterestboard dazu (Reise planen mit Pinterest – So gehts) und schaue mir die hilfreichsten und interessantesten Webseiten zu meinem Wunschziel an.

Im Folgenden zeige ich dir, was mich an Island am meisten faszinieren würde und ich lasse meine Schwester zur Wort kommen, welche einen 10tägigen Roadtrip in Island unternommen hat.

Island Roadtrip: Die schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße

Entlang der Ringstraße (Þjóðvegur 1) gibt es sehr viel zu entdecken. Sie führt um Island herum und die meisten Sehenswürdigkeiten liegen entweder direkt an der Ringstraße oder sind von dort aus über Nebenstraßen zu erreichen.

Meine Wunschziele, Highlights und persönlichen Favoriten stelle ich dir im Folgenden vor:

Die Gletscherlagune Jökulsárlón

Die Lagune befindet sich im Süden der Insel am Ausläufer des größten Gletschers Europas. Abgebrochene Eisberge und Eisstücke treiben in der Lagune und liegen am schwarzen Sandstrand. Der Sandstrand wird auch als „Strand der Diamanten“ bezeichnet, da die kleinen Eisstücke wie Diamanten im Sonnenlicht funkeln.

Island Roadtrip: Sehenswertes entlang der Ringstraße

Island Rundreise: Sehenswertes entlang der Ringstraße

Roadtrip Island - Sehenswertes entlang der Ringstraße (Ring Road)

Beeindruckende Wasserfälle

Die beeindruckendsten Wasserfälle in Island befinden sich im Norden (z.B. Gódafoss und Dettifoss), sowie entlang des Golden Circles (Gullni hringurinn) östlich von Reykjavik (Gulfoss, Skógafoss,…).

 

Roadtrip Island - Sehenswertes entlang der Ringstraße

Vik

Die markanten Felsformationen in Vik im Süden von Island befinden sich an einem der schönsten Strände. Vik ist zudem der südlichste Ort am Festland.
Die drei unverkennbaren Felsen mit dem Namen Skessudrangur, Landdrangur und Langsamur sind laut einer Legende Trolle, welche bei dem Versuch ein Schiff ans Land zu bringen, versteinert worden sind.

Roadtrip Island - Sehenswertes entlang der Ringstraße

Silfra-Spalte – Schnorcheln zwischen zwei Kontinenten

Die Silfra-Spalte im Þingvellir-Nationalpark verbindet die Nordamerikanische Platte mit der Eurasischen Platte. Für mich wäre es ein Traum, einmal in dieser Spalte zu schnorcheln oder zu tauchen, auch wenn das Wasser eisig kalt ist. Das Gletscherwasser ist so klar, dass die Sicht bis zum Boden reicht.

Roadtrip Island - Sehenswertes entlang der Ringstraße

Vulkane und Geysire

Island wäre nicht Island ohne Vulkane, Geysire, Thermalquellen und brodelnde Schlammpfützen. ?

Am Golden Circle (Gullni hringurinn) ist der Geysir Strokkur, sowie die Thermalquelle Blesi nennenswert. Es dampft und zischt und brodelt auf Island. Wie spannend!

Roadtrip Island - Sehenswertes entlang der Ringstraße

Kein Wunder, dass Island bei Reisenden so beliebt ist. Es gibt wohl kaum eine andere Insel, welche so viel verschiedene Landschaften und Naturschauspiele zu bieten hat wie die Insel aus Feuer und Eis.

An Sehens- und Erlebenswertem gäbe es noch viel aufzuzählen, wie etwa die Blaue Lagune, Vulkane, Eishöhlen, Islandpferde, Wale und die Nordlichter.
Das mache ich dann, wenn ich es endlich mal schaffe, nach Island zu reisen.

Warst du schon in Island? Was hat dir am besten gefallen bzw. was würdest du gerne sehen? Ich freue mich auf einen Kommentar von dir.

Comments 1

  1. Nach Island will ich auch unbedingt bald reisen und dann die Insel mit dem Auto auf eigene Faust erkunden. Allein das aus dem Fenster schauen liebe ich ?

    Liebe Grüße,
    Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.