Joshua Tree Kalifornien die schönsten Roadtrips beste Straßen weltweit

Ein Elefant trampelt durch den Joshua Nationalpark

Während eines Roadtrips in Kalifornien wollte ich unbedingt die Joshua-Bäume und die Wüstenlandschaft im Südosten von Kalifornien ansehen.

Joshua National Park California
Ich kann mich nicht mehr erinnern ob mir das Folgende jemand erzählt hat oder ob ich irgendwo darüber gelesen habe.

Im Sommer ist es im Park unter tags sehr heiß.  Meine Roadtripgefährtin und ich ließen es uns trotzdem nicht nehmen durch den Nationalpark zu „glühen“.  Dank an den Erfinder der Klimaanlage!

Wir parkten das Auto und spazierten in Flip-Flops herum (meine absoluten Lieblingsschuhe!).  Wäre es nicht drei Viertel des Jahres zu kalt in Tirol würde ich sie das ganze Jahr anziehen. Aber zurück nach Kalifornien.

⤷ Weißt du übrigens, woher der Name Joshua Tree kommt?

Für die mormonischen Pioniere schauten die Bäume aus wie Josua, der ihnen den Weg ins verheißene Land zeigt.

Joshua Tree National Park in Kalifornien

Wie schon erwähnt habe ich gehört oder gelesen – wie auch immer – im Park gäbe es Schlangen und Spinnen. Diese mögen keine Vibrationen oder laute Geräusche. Ich mag sie (Schlangen und Spinnen) auch nicht.

Weil ich nicht die ganze Zeit reden oder schreien wollte trampelte ich die schmalen, staubigen Wege entlang. Ein Schlangenbiss oder eine Begegnung mit einer Tarantel standen und stehen nicht auf meiner „Bucket List“.

Ich kam mir vor wie ein Elefant zwischen Joshuabäumen und Felsformationen.

Meine Freundin hatte eine gute Zeit. Ich hörte sie kichern, während ich wie ein Elefant durch den Joshua Nationalpark trampelte.

Kalifornien -  Joshua Tree Nationalpark

Solltest du gerne klettern oder campen ist der Nationalpark der perfekte Platz. Es gibt Felsformationen zum Bouldern und Klettern und extra geschaffene Campingplätzchen.

Und für jemanden wie mich, der gerne fotografiert, ist es sowieso ein Pflichtbesuch.

Die Eintrittskosten für ein Auto betragen für sieben Tage $ 15.

(Ein Jahresticket oder ein Ticket für eine Einzelperson um Rad zu fahren, zu wandern oder zu reiten ist auch erhältlich.)

Mehr Informationen für einen perfekten Aufenthalt gibt es auf der Homepage des Joshua Tree National Park.

Joshua Tree Nationalpark in Kalifornien

Das könnte dir auch gefallen:

BODIE – GEISTERZEIT IN KALIFORNIEN

17 MILE DRIVE – EINEN BESUCH WERT?

KATEGORIE ROAD TRIPS

Glaubst du nicht auch, dass dies ein Platz zum Sehen ist? Ich schon. Warst du schon im Joshua National Park oder steht es noch auf deiner Wunschliste?

Comments 3

  1. Ja, der Park ist genial! Wir waren in 2013 in den Osterferien dort. Es war nicht zu heiß, der Himmel strahlte blau blau blau. Mit den bizarren Bäumen und Felsformationen eine fantastische Kulisse!

    1. Post
      Author
  2. Pingback: Ghost Town Bodie in California

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.