Angkor Wat & Co. – Dies sind die schönsten Kambodscha Tempel

Die meisten der schönsten Kambodscha Tempel befinden sich in Angkor = größte Tempelanlage der Welt. Was sind nun die schönsten Tempel? Davon gibt es eine Menge. Der bekannteste der Tempel ist eindeutig Angkor Wat. Wer jedoch nur Angkor Wat besucht und die anderen Tempel der über 200 km2 großen Tempelanlage in Kambodscha links liegen lässt, hat etwas verpasst.

Das sind Angkors schönste Tempel

Angkor Wat

Ob Angkor Wat der schönste Tempel ist sei dahin gestellt. Mir haben andere besser gefallen. Aber eines ist sicher. Angkor Wat ist der bekannteste Tempel und zählt zu den größten Tempelkomplexen der Welt. Heißt: Ein Muss.

Angkors schönste Tempel

Das denken sich auch unzählige andere. Ob die Schlange immer so lange ist, weiß ich nicht. Auf jeden Fall bin ich nicht auf die zwei höchsten Türme gestiegen bzw. geklettert.

Angkors schönste Tempel

Da habe ich mir lieber den interessanten Rasenmäher angeschaut. 🙂

Angkors schönste Tempel

Ta Prohm

Ta Prohm ist so beeindruckend wegen der Würgefeigen, welche sich in und auf die Tempel- und Klosteranlage geschlängelt haben und dabei leider, auch wenn es noch so schön ausschaut, die Anlage ziemlich zerstört haben.

Angkors schönste Tempel

 

Durch den Film Tomb Raider (Lara Croft) wurde Ta Prohm weltweit bekannt und ist somit wahrscheinlich noch bekannter als Angkor Wat.

Angkor Thom: Der Bayon Tempel

Der Bayon ist ein wunderschön, mit Gesichtern, verzierter Tempel und befindet sich im Angkor Thom. Er zählt für mich zu den schönsten und faszinierensten der Tempel im Angkor Gelände.

Angkors schönste Tempel

Sehr beeindruckend ist auch das Portal zu Angkor Thom, welches du vielleicht schon auf dem einen oder anderen Foto gesehen hast.

Angkors schönste Tempel

Banteay Kdei

Angkor schönste Tempel

Banteay Kdei ist ein buddhistischer Klosterkomplex.

Preah Khan

Preah Khan ist mir vor allem aufgrund des Eingangs zum eigentlichen Tempel in Erinnerung geblieben. Links und rechts befinden sich Figuren:

Angkors schönste Tempel

Neak Pean

Neak Pean ist eine künstlich angelegte Insel mit einem buddhistischen Tempel und befindet sich ebenso wie Ta Som im nördlichen Teil von Angkor.

Angkors schönste Tempel

Ta Som

Der Ta Som ist ein kleiner Tempel. Ein Eingang in den Ta Som ist von einer mächtigen Würgefeige überwachsen.

Angkors schönste Tempel

Pre Rup

Den Pre Rup fand ich vor allem aufgrund des alleine stehenden “Türrahmens” so schön und auch der Tempel selber ist interessant. Hier gibt es wieder, wie in vielen Tempeln, die Möglichkeit die steilen Stufen hinauf- und hinunterzusteigen.

Ich bin ja gespannt, wie lange dies noch möglich ist.

Phnom Bakheng – Sonnenuntergang

Angkors schönste Tempel

Angkors schönste Tempel

Schön ist auch der Sonnenuntergang vom Phnom Bakheng aus. Allerdings ist dieser Tempel natürlich auch heillos überfüllt, denn viele Besucher strömen abends über den Elefantenpfad hinauf zum Tempel.

Roluos Gruppe

Die Roluos Gruppe befindet sich östlich von Siem Reap und außerhalb der Angkor Anlage. Diese Bauten zählen zu den ältesten, welche die Khmer gebaut haben.

Banteay Srei (Banteay Sray)

25 Kilometer nordöstlich der Haupttempel liegt Banteay Srei. Für mich einer der schönsten Tempel Angkors, neben Ta Prohm und Bayon. Der Banteay Srei ist, so sieht er zumindest von weitem aus, ein kleiner Tempel, welcher von einem Wassergraben umgeben ist.

Angkors schönste Tempel

Der Banteay Srei ist dem Hindugott Shiva gewidmet. Interessant sind die Tempelwächterfiguren.

Angkors schönste Tempel

So viel Zeit solltest du für Angkors Tempel einplanen

Die Tempelanlage von Angkor ist mit über 200km2 riesig und in einem Tag nicht zu schaffen. Wenn du dir wirklich einen guten Überblick über die Tempel machen willst würde ich auf jeden Fall drei Tage einplanen.

 

So siehst du eine Menge und kannst in der Mittagszeit zurück in dein Hotel gehen, um dich auszuruhen und der Hitze zu entfliehen. Mittags habe ich immer am Hotelpool verbracht. Dafür habe ich morgens und am Nachmittag bis abends die Tempelanlagen erkundet.

 

Angkor Wat Eintritt

Der Angkor Pass kann nur bei der offiziellen Stelle gekauft werden. Diese befindet sich 4 Kilometer außerhalb von Siem Reap.

 

Es besteht die Möglichkeit ein Tagesticket zu erstehen, ein Dreitagesticket, sowie einen 7-Tage-Angkor-Pass.

 

Du kannst dir den Angkor Pass direkt hier kaufen: Street 60, Krong Siem Reap, Cambodia. Die Tuk-Tuk-Fahrer kennen alle die Adresse oder aber du buchst eine Tour und du wirst direkt zum Ticketschalter gebracht, bevor es dann weiter nach Angkor geht.

 

Die Preise liegen ab ca. $39 für ein Tagesticket, wobei ich finde, dass sich der Eintritt auf jeden Fall lohnt.

Wie du Angkors schönste Tempel besichtigen kannst

Ich habe die Tempelanlagen um Angkor mit einer Reisegruppe besichtigt. Somit musste ich mir keine Gedanken machen bezüglich Fahrt von Siem Reap zu den Tempelanlagen, bezüglich Eintrittskarte und Fahrt zu den einzelnen Tempeln.

Es ist jedoch auch möglich die Tempelanlagen, wie z.B. Angkor Wat auf eigene Faust zu besuchen.

Du kannst dir einen Tuk-Tuk-Fahrer mieten, selber mit dem Fahrrad (wäre mir in der Hitze zu schweißtreibend) oder Mofa fahren. Möglichkeiten gibt es viele. Es kommt immer darauf an, wie du am liebsten Angkor entdecken möchtest.

Wie gesagt war ich mit einer Gruppe unterwegs, sowie eigenem deutschsprachigen Guide, welcher uns nicht nur die Tempel gezeigt und erklärt hat, sondern auch interessante Geschichten erzählt hat.

Meine zweite Wahl wäre gewesen, einen Tuk-Tuk-Fahrer anzuheuern, denn dieser kennt auch die besten Plätze und Orte innerhalb der riesigen Tempelanlage Angkor bzw. im Vorhinein eine der diversen Tours zu buchen.

Reiseführer und Reiseliteratur für Angkor und Kambodscha

Reiseführer für Angkor und Siem Reap bzw. Kambodscha

Reise Know-How CityTrip Angkor und Siem Reap: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App

Reiseführer Kambodscha mit Reiseatlas

Reiseliteratur über Kambodscha

Der weite Weg der Hoffnung (Loung Ung)

Die schönsten Sehenswürdigkeiten abseits von Angkor

Auf meinem Blog habe ich auch schon über die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten abseits von Angkor geschrieben.

 

Ich lege dir ans Herz, auch diesen Artikel zu lesen und zu sehen, welche Überraschungen und interessanten Orte es neben der Tempelanlage Angkor noch in Kambodscha zu sehen gibt: Impressionen aus Kambodscha: Top 10 abseits von Angkor

Weitere Infos und Tipps zu Kambodscha, sowie Kambodscha Reisetipps findest du hier zum Nachlesen:
KAMBODSCHA

Fotoimpressionen aus Angkor in Kambodscha

Zum Merken auf Pinterest:

Angkors schönste Tempel

Offenlegung: Der Artikel enthält Partnerlinks (Affiliatelinks).

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.