Reiseblogger Adventkalender 2018 Gewinnspiel

Trick 17: Die 17 besten LifeHacks für unterwegs [Reisetipps] + Gewinnspiel

[Gewinnspiel] Oft sind es die kleinen und einfachen Dinge im Leben, die das Reisen und Leben im Allgemeinen verbessern und vereinfachen.
Gerade auf Reisen und unterwegs will ich mit so wenig Gepäck verreisen wie nur möglich.
Oft passiert es dadurch, dass wichtige Hilfsmittel und Notwendiges vergessen werden.

Doch mit einfachen Dingen, die viele von uns dabei haben bzw in Zukunft mitnehmen werden 😉 , ist das Leben auf Reisen, unterwegs und im Urlaub um Vielfaches einfacher.

Hier geht es nun zu:

Die 17 besten Reisehacks und Lifehacks für unterwegs (meine Favoriten aus dem Buch)

Wenn dir meine 17 Lieblingstipps nicht ausreichen, dann kannst du weiter unten am Gewinnspiel teilnehmen. Ich verlose 3 Bücher: „Auf alles vorbereitet – Life Hacks für unterwegs / Wie ein Haargummi jede Reise rettet und 299 andere unentbehrliche Tipps und Kniffe“ von Dumont

1 Inkognito-Modus

Hast du schon einmal nach einem Flug geschaut und beim erneuten Aufrufen der Webseite ist der selbe Flug auf einmal teurer? Das passiert, da Buchungsportale Cookies setzen und die Flüge beim erneuten Aufrufen immer teurer werden. Damit dies nicht passiert solltest du die Cookies löschen oder ein „privates“ Fenster öffnen bzw. den Flug auf einem anderen Laptop, PC buchen, auf welchem du die Seite noch nicht aufgerufen hast.

2 Auslaufsicher im Flieger

Mir ist es schon öfter passiert, dass die Kontaktlinsenflüssigkeit oder Shampoo und andere Flüssigkeiten ausgelaufen sind. Damit das nicht mehr passiert hilft
a) die Flaschen und Behälter nicht ganz voll füllen
b) eine Plastikfolie zwischen Flasche und Deckel zu legen und den Behälter vorsichtig verschrauben.

3 Weniger ist mehr – Cremes und Co.

Fürs Handgepäck eignen sich Cremes und flüssiges Makeup, welche in einen leeren Kontaktlinsenbehälter gegeben werden. Somit sparst du Platz und hast für einige Tage genügend Gesichtscreme und flüssiges Makeup dabei.
Kontaktlinsenbehälter eignen sich auch dazu Ohrringe aufzubewahren.

4 Frische im Koffer

Damit die Kleidung im Koffer länger frisch bleibt gibst du Trockentücher zwischen die Kleidung oder auf den Boden des Koffers. Es hilft auch den Lieblingsduft auf das Kofferfutter zu sprühen oder eine in Papier eingepackte Handseife (des Hotels) in die Schuhe zu legen.

5 Wetterfest

Damit technische Geräte trocken bleiben oder vor Sand geschützt sind kannst du sie in einen Beutel mit Zippverschluss geben.
Ist es doch passiert und das Handy wurde nass: In einen Plastikbeutel mit ungekochten Reis geben. Dieser saugt die Feuchtigkeit auf.

Trick 17 - beste Reise- und Lifehacks für unterwegs

6 Google Maps offline verwenden

Um unterwegs nicht „verloren“ zu gehen kannst du dir vor Urlaubsantritt den gewünschten Ort auf der Google Maps App suchen. Klicke in der Suchzeile auf „ok maps“ und klicke auf den Such-Button. Nun wird die Karte unter den Offline-Karten angelegt un du kannst sie auch ohne Internetverbindung aufrufen (und sogar zoomen).

7 Keine Zeit zum Smartphone aufladen?

Der Akku lässt sich schneller aufladen, wenn du in den Flugmodus wechselst.

8 Saubere Toilette im Umkreis gesucht?

Vor allem für uns Frauen ist eine saubere Toilette wichtig. Die App „Toilet Finder“ spürt passende Klos auf. Rund 150.000 WC’s sind dort bereits aufgelistet.

9 Schlechter Empfang nervt

Mit dem Auto unterwegs hat man öfter mal schlechten Empfang. Das liegt daran, dass die Metallkarosserie des Autos  den Innenraum elektrostatisch abriegelt. Es hilft den Flugmodus ein- und wieder auszuschalten und das Handy sucht dann den besten Empfang.

10 Wasser und der Security-Check

Eine leere Wasserflasche durch den Securitycheck mitnehmen und anschließend am Wasserspender nachfüllen spart Geld.
Noch besser als Plastikflaschen funktionieren faltbare/aufrollbare Trinkflaschen. Diese sind auch für Handtaschen und lange Shoppingtouren super geeignet, da sie im leeren Zustand kaum Platz benötigen und immer wieder aufgefüllt werden können.
Einziger Nachteil: das Silikon nimmt Fussel (Flusen) und Staub furchtbar schnell an, lässt sich aber mit Wasser einfach entfernen.

11 Gaffa Tape / Duct Tape / Gewebeband

Dies ist ein absolutes Allroundtape und Wunder. Du kannst damit Flaschen und alles mögliche auslaufsicher machen, Löcher im Moskitonetz verschließen, als Notfallwäscheleine benutzen (klebende Seiten aufeinander), bei Regen atmungsaktive Schuhe an der wasserdurchlässigen Stelle wasserdicht machen (ist zwar unschön, aber besser als nasse Zehen), als Blasenprophylaxe auf die Fersen kleben,….

12 Adapter vergessen?

Du kannst dein Handy oder deine Kamera etc über den Hotelfernseher aufladen (USB-Ausgang suchen).

13 Immer kühle Getränke

Keine Kühlbox dabei? Wickle um deine Trinkflasche ein feuchtes Tuch oder nasse Socken und leg die Flasche in den Wind bzw hänge sie auf. Durch den Wind (Verdunstungskälte) wird das Getränk gekühlt.

14 Delhi-Belly / Montezumas Rache

Reisedurchfall? Viel trinken ist wichtig, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Sind keine Elektrolytlösungen zur Hand helfen auch iostonische Getränke.

zB: 1 Liter Wasser + 4 Prisen Zucker + 3 Prisen Salz + Spritzer frische Orange oder Zitrone

oder

Cola mit etwas Salz

15 Sauberes Trinkwasser?

Trinkflaschen mit UV-Licht-Aufsatz bzw. Wasserentkeimer im Taschenformat machen aus bedenklichem Wasser Trinkwasser. Durch den UV-Licht-Aufsatz werden Bakterien und Viren unschädlich gemacht.
Auch zum Zähne putzen für Länder wie Indien etc. geeignet.

16 XXL Kühlakku selbst gemacht

Gerade für lange Autofahrten ist der XXL Kühlakku super geeignet. Friere Trinkflaschen ein und verwende diese als Kühlakku. Dadurch hast du nicht nur gekühltes Essen, sondern kannst das auftauende Wasser später trinken.

17 Blase und kein Blasenpflaster?

Wenn es zu spät ist und kein Blasenpflaster zur Hand; Schuhe ausziehen und kurz die Füße lüften. Damit du ans Ziel kommst zwischen Schuh und Blase ein Taschentuch klemmen.
Zur Vorbeugung, damit eine Blase gar nicht entsteht: Vor der Wanderung / Sightseeing die Füße mit Deo-Spray einsprühen.

Weitere, insgesamt 300 super hilfreiche Reise- und Lifehacks gibt es im Buch: Auf alles vorbereitet – Life Hacks für unterwegs.

Gewinnspiel: Insgesamt verlose ich 3 Bücher „Auf alles vorbereitet – Life Hacks für unterwegs / Wie ein Haargummi jede Reise rettet und 299 andere unentbehrliche Tipps und Kniffe“ von Dumont:

Das Gewinnspiel endet am 9.8.2017 um 23:00

 



Das Buch ist auch auf Amazon erhältlich: Auf alles vorbereitet – Life Hacks für unterwegs

Ein ähnliches Buch gibt es von Bloggerkollegin Anita Arneitz: Trick 17 – Urlaub & Reise: 222 Lifehacks für die schönsten Tage des Jahres

Zum Pinnen:

Trick 17: Die besten Reise- und Lifehacks für unterwegs

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du über die Links bestellst erhalte ich eine Provision, um den Blog weiterhin aufrecht zu erhalten. Du zahlst aber nicht mehr für die Artikel. Win-Win sozusagen.
Dumont hat mir die Bücher kostenfrei zur Verlosung zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.